Bildnachweis: © Andy Küchenmeister

Professor Universität Potsdam, Direktor des Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung

Prof. Dr. Frank Bösch, geboren 1969 in Lübeck, ist Direktor des Leibniz-Zentrums für Zeithistorische Forschung (ZZF) Potsdam und ord. Professor für deutsche und europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts an der Universität Potsdam. Zuvor lehrte er an den Universitäten Göttingen, Bochum und Gießen. Bösch hat vielfältig zur Geschichte seit dem späten 19. Jahrhundert publiziert, ebenso zur deutsch-deutschen Zeitgeschichte in ihren globalen Bezügen.

Weiterführende Informationen zu Stefan Wolle finden Sie hier: https://zzf-potsdam.de/de/mitarbeiter/frank-bosch

Wird das folgende Formular nicht angezeigt? Klicken Sie bitte hier.