Politikwissenschaftler und Zeithistoriker, Stv. Geschäftsführer der Bundesstiftung Aufarbeitung 

Dr. Robert Grünbaum, geb. 1967 in Leipzig, ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher zur Geschichte der DDR, der Friedlichen Revolution von 1989 und der deutschen Einheit. Nach seinem Studium der Politischen Wissenschaft, Zeitgeschichte und Germanistik an der Universität Mannheim war er Assistent am Lehrstuhl für Politische Wissenschaft der Universität Bayreuth. Seit 2000 ist er Leiter des Arbeitsbereichs Politische Bildung sowie stellvertretender Geschäftsführer der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: 

https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/de/stiftung/ansprechpersonen/robert-gruenbaum

Wird das folgende Formular nicht angezeigt? Klicken Sie bitte hier.